Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
World Cup Etihad

Naturgemäß ist Qatar Airways die offizielle Fluglinie der Weltmeisterschaft. Was nicht bedeutet, dass Etihad außen vor bleibt.

07.10.2022

Es gehört zu den Merkmalen des in vielerlei Hinsicht außergewöhnlichen Turniers, dass es in dem kleinen Austragungsland nicht genug Hotelbetten für alle anreisenden Fans gibt. Wer es sich leisten kann, wird deshalb auf Dubai und die Vereinigten Arabischen Emirate ausweichen, die sich schon auf den Besucherstrom einstellen. Unter anderem mit täglichen Pendelflügen, die Fans morgens nach Doha bringen und abends wieder zurück in ihr Hotel. Dafür wurde eigens Doha International wieder reaktiviert, der nach der Eröffnung von Hamad International im Jahr 2014 für den Linienverkehr geschlossen wurde. Mit dem zweiten Flughafen sollen ausreichende Kapazitäten für die bis zu 100 täglichen Shuttle-Flüge während des World Cups geschaffen werden. Schließlich werden die meisten Flüge morgens und abends in einem sehr kleinen Zeitfenster stattfinden.

An dieser Stelle kommt Etihad ins Spiel, die sich als standesgemäßen Shuttle anbietet. Mixed-Martial-Arts-Kämpfer und UFC Weltmeister Khabib Nurmagomedov und der vierfache Champions-League-Gewinner Clarence Clyde Seedorf probieren den 1-stündigen Flug über den Golf aus und lernen dabei eine Eigenheit dieser Region kennen. Trotz ihrer Popularität sind sie an Bord nicht das begehrteste Motiv für Erinnerungsfotos, die legendären Falken laufen ihnen diesmal den Rang ab. Genauer gesagt fliegen. In diesem Fall im doppelten Sinn. In Abu Dhabi ist der Falke nicht nur das Wappentier, er ist der Liebling der Scheichs und gehört zur Familie und hat eine hohe Symbolkraft.

29.09.2022   |   Turkish Airlines lädt zum Zwischenstopp in Istanbul ein. Mit kostenloser Übernachtung.> mehr

03.09.2022   |   Qatar Airways erhöht den Schub und verspricht allen Fans "We will rock you". > mehr

13.08.2022   |   100 Tage vor dem Eröffnungsspiel leitet Qatar Airways den Countdown zum FIFA World Cup 2022 ein. > mehr