Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Ein Gruß an alle Angler: Nach iPhone, iPad Pro und MacBook kommt die Apple Watch an die Reihe. Und ein großer Fisch. Und ein nerviger Song.

08.06.2024

Da es mittlerweile untrennbar zur menschlichen Existenz gehört, sich überall und zu jeder Gelegenheit selber abzulichten und diese Selbstbildnisse mit der ganzen Welt zu teilen, ergibt sich für jeden irgendwann die Frage, wie man die Kamera auslöst, wenn man keine Hand frei hat.

Die Vordenker aus Cupertino haben Erfahrung damit, jedes Alltagsproblem für uns zu lösen. So auch in diesem Fall. Wenn wir zweimal mit dem Daumen den Zeigefinger berühren, erkennt die Apple Watch diesen so genannten Double Tap und löst die Kamera des verbundenen Smartphones aus. Diese segensreiche Funktion findet sich in der Apple Watch Series 9 und der Apple Watch Ultra 2. Das als sachdienlichen Hinweis für alle Angler. Und für alle Tierfreunde: Das platschende Geräusch am Ende der beeindruckenden Darbietung läßt darauf schließen, dass der Angler seinen Fang wieder ins Wasser gleiten ließ. Seinen eigentlichen Zweck hat er ja erfüllt, das Foto ist gemacht.    

Ein netter Spot, der allerdings eine kleine Schwachstelle hat. Wer die Funktion nicht kennt, wird die Fingerbewegungen kaum bemerken oder nicht wissen, was sie bedeuten. Aber Apple geht wahrscheinlich davon aus, dass die Zahl der Unwissenden marginal ist.