Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die Krypto-Branche kehrt zu offensivem Marketing zurück, Bitwise kritisiert dabei die verschlafenen Banken.

25.06.2024

Nach zahlreichen Insolvenzen im Kreis der Krypto-Handelsplattformen und der spektakulären juristischen Aufarbeitung von FTX hat sich der Markt neu sortiert und die verbliebenen Mitspieler haben sich neu aufgestellt. Dazu gehört Bitwise, nach eigenen Angaben der World's Largest Crypto Index Fund Manager. Ein neuer Spot für die Kryptowährungen Ethereum wiederholt ein bereits häufig genutztes Argument für virtuelle Währungen und versucht, den Vorteil gegenüber traditionellen Finanzinstituten in einer amüsanten Metapher deutlich zu machen. Während Banken um 16:00 Feierabend machen (immerhin haben sie seit 9:30 gearbeitet) und auch am Wochenende geschlossen haben, sind Ethereum 24/7 verfügbar. Big Finance wird von Schauspieler Jamie Kaler verkörpert, Ethereum von Michael Tacconi. Die Kampagne wird unter anderem bei den führenden Business News Networks geschaltet. Vor 6 Monaten hat Bitwise mit einer gelungenen Parodie auf eine Kult-Kampagne der Biermarke Dos Equis bereits für Aufmerksamkeit gesorgt.