Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
News Bud Light Legends

Im Vorfeld des Super Bowls öffnet Bud Light sein Archiv und bringt einige legendäre Spots zurück.

16.01.2021

Irgendwo in den Gewölben unter dem Stammsitz in St. Louis hat Anheuser-Busch InBev offenbar alle Kampagnen der letzten Jahrzehnte aufgehoben. In der festen Überzeugung, dass es sich lohnt, sie irgendwann noch mal hervorzuholen. Eine völlig richtige Annahme, denn die Highlights der Bud Light Kampagnen sind heute noch genauso sehenswert wie zu ihrer Premiere. Es gibt ein Wiedersehen mit dem Bud Knight, der jahrelangen Spokesperson Cedric the Entertainer, dem epischen Bud Bowl und der Strafe für Fluchen im Büro. Dafür müssen die Mitarbeiter*innen zukünftig Geld in eine Sammeldose stecken. Theoretisch eine gut gemeinte Idee, wobei sich in der praktischen Umsetzung als äußerst kontraproduktiv erweist, dass mit den Erlösen der disziplinarischen Maßnahme Bud Light für das ganze Büro gekauft werden soll. Der *@*#** Spot von 2007 gewann unter anderem den F*@%**ng Silver Lion in Cannes und den US Creative Arts Emmy Award for Outstanding Commercial.

Mehr Begegnungen mit der Geschichte des zeitgenössischen Bier-Marketing gibt es auf budlight.com/vault zu bestaunen.

> zurück zur Übersicht