Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
News Coca-Cola

Coca-Cola kehrt wieder auf die Werbebühne zurück.

06.07.2020

Während viele große Marken den Shutdown mit motivierenden Kampagnen begleitet haben, ist es um Coke vorübergehend still geworden. Jetzt meldet sich der Softdrink-Gigant zurück und gibt mit 4-monatiger Verspätung den profanen Rat, die Zeit zuhause zu nutzen, um mit der Familie zu kochen und gemeinsam zu essen. Da man ein Global Player ist, bezieht Coca-Cola natürlich die ganze Welt in dieses Epos ein. Die Agentur Anomaly hat sympathische Bilder aus Wohnungen und Häusern in 13 Ländern zusammengetragen, unter anderem aus Orlando, Shanghai, Lissabon, Kiew, London, Mumbai und Mexico City. Angereichert wird die 90-sekündige Kochshow durch ein wenig Glückskeks-Philosophie der 14-jährigen Schauspielerin Soleil Patterson (Walking Dead, Manhunt): "The day the world stopped was the day we found where to go.", womit offenbar die Küche gemeint ist. Da man heute offenbar keinen Konsumgüterartikel ohne epische Lebensphilosophie verkaufen kann, legt die Schauspielerin nach: "Lost together, we discovered ourselves again." Ein Satz, den man in Stein meißeln sollte.

> zurück zur Übersicht