Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
News Domino's Taco Burger

Geht nicht gibt's nicht. Zumindest nicht bei Domino's Pizza.

30.08.2020

In den letzten Jahren haben sich die Pizzabäcker von Domino's zum Maßstab für Lieferservice entwickelt, an dem sich alle anderen Fastfood-Ketten messen müssen. Was manche Branchenbeobachter als Technologie-Unternehmen mit angegliederter Pizzaküche bezeichnen, hat zunächst kontinuierlich die Bestellmöglichkeiten erweitert bis man seine Lieblingspizza auch per SmartWatch oder SmartTV bestellen konnte. Über die profane Smartphone App kann es schließlich jeder. Dann kam ein selbstentwickeltes Lieferfahrzeug mit eingebauter Warmhaltung und das Angebot dazu, die kulinarischen Offenbarungen an jedem gewünschten Ort zu bringen. Also auch an den Strand oder in den Park, konkrete Adressen oder Gebäude mussten nicht angegeben werden.

 

Jetzt möchte man seine Erfahrung auch über die Kernkompetenz hinaus einsetzen und hat sich des Problems angenommen, dass sich Tacos und Burger nicht gut liefern lassen. Häufig kommen sie in keinem verlockenden Zustand an. Die ebenso einfache wie überzeugende Lösung: Zwei neue Pizzen in den Geschmacksrichtungen Chicken Taco und Cheeseburger. Manchmal können große Ideen so einfach sein.

> zurück zur Übersicht