Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
News Facebook Small Business

Facebook unterstützt kleine Unternehmen in den USA mit $ 1 Milliarde. Damit es ihnen nicht so ergeht wie dem Traditions-Restaurant Coogan"s.

31.08.2020

In Verbindung mit der Coronakrise lesen wir fast täglich Zahlen und Daten über die Entwicklung und ihre Auswirkungen. Meist sind diese Informationen sehr abstrakt. Wir nehmen sie zur Kenntnis, können sie nicht wirklich erfassen und einordnen. Um die Folgen für die kleinen Geschäfte in unserer unmittelbaren Umgebung etwas greifbarer zu machen, zeigt Facebook ein konkretes Beispiel. Das Restaurant Coogan's, ein bekannter und beliebter Treffpunkt im New Yorker Stadtteile Washington Heights am Broadway zwischen der 168th und 169th Straße. Den Lockdown hat das Restaurant nicht überstanden, am 17.März wurde es geschlossen.

 

Die drei Inhaber kämpfen weiter für ihre Nachbarschaft und haben einen Fund gegründet, der lokalen Unternehmern hilft, die Krise zu überstehen. Für diese und andere Initiativen stellt Facebook insgesamt $ 1 Milliarde bereit. Als direkte finanzielle Unterstützung und in Form von Ressourcen und Tools (https://about.fb.com/supportsmallbusiness). Wenn es keine gemeinsame Anstrengung gibt, könnten nach Einschätzungen von Facebook rund 45 % der kleinen Geschäfte und Lokale die nächsten Monate nicht überstehen. Dann geht mehr von dem verloren, was der Gründer von Coogan's so beschreibt: "It was always electric. It was wonderful, it was vibrant and it was very international."

> zurück zur Übersicht