Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
News History Channel Mary Anderson

Der History Channel stellt uns Mary Anderson vor. Fast jeder von uns benutzt ihre Erfindung.

29.10.2021

Es waren nicht nur geniale Wissenschaftler, Forscher und Entdecker, denen wir wegweisende Erfindungen verdanken. Oft sind nützliche Dinge, die heute unseren Leben erleichtern, aus ganz alltäglichen Situationen entstanden. Das lernt auch ein Autofahrer, der im strömenden Regen zu seinem Wagen läuft. Im Wagen wartet bereits eine ihm unbekannte Frau und er wundert sich, wie sie in das Fahrzeug gekommen ist. Sie ignoriert diese Frage und erklärt dem sichtlich irritierten Mann, dass sie Mary Anderson heißt und dass sie während des heftigen Schneesturms im Jahr 1902 mit der Straßenbahn unterwegs war. Sie hat beobachtet, dass der Fahrer aussteigen und die Frontscheibe reinigen musste und dachte sich, das müsse doch auch einfacher gehen. Der Rest ist Geschichte.

Ein anderer Spot der Kampagne stellt uns Alfred L Cralle, der auf einer Geburtstagfeier verrät, dass er den Eisportionierer erfunden hat.

> zurück zur Übersicht