Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
News Hyundai Santa Fe Plug-In EV

Manchmal kann eine Voice-Over stören. Zum Beispiel wenn sie den Akteuren ständig ins Wort fällt.

13.10.2021

Bei der Einführung des neuen Santa Fe Plug-In EV hat sich Hyundai für einen amüsanten Ansatz entschieden, um den entscheidenden Vorteil von zwei Antrieben zu vermitteln. Eine der Episoden beginnt zunächst ganz harmlos. Ein Besitzer des besagten Hybrids zieht gerade das Ladekabel aus seinem Fahrzeug, als ihn ein vorbeikommender Nachbar auf den Wagen anspricht. Bevor der Mann antworten kann, mischt sich die Voice-Over ein und stört fortan die Unterhaltung durch penetrantes Dazwischenquatschen. Zugegeben, schon die Frage "is that a plug-in car" war ziemlich unsinnig, denn aus was sollte man sonst einen Ladestecker herausziehen. Trotzdem werden potentielle Interessenten hoffen, dass ihr Wagen ohne Voice-Over geliefert wird. Oder dass man sie zumindest deaktivieren kann.

> zurück zur Übersicht