Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
News Michelob Ultra Usain Bolt

Eine neue Folge der beliebten Reihe "Was Prominente alles für Geld machen". Diesmal: Usain Bolt für Michelob Ultra.

24.07.2021

Seit der Markteinführung im Jahr 2002 wird das erste Low-Carb Bier eng mit Sport verbunden, in manchen Spots wird es eher wie ein Sports Drink denn als klassisches Bier positioniert. Michelob Ultra ist so leicht, dass man es ohne schlechtes Gewissen nach dem Training trinken kann. Zur Erfrischung und als Belohnung. Neben dem Training im Sportstudio beziehen sich die meisten Spots auf Golf, Radfahren und Laufen, bisweilen unter Mitwirkung prominenter Markenbotschafter aus dem Profi-Lager.

Für einen angemessenen Beitrag zum Start der Olympische Sommerspiele 2021 konnte man den 8-fachen Olympiasieger Usain Bolt dazu überreden, seine ikonische Pose zu einzunehmen, mit der er diesmal ein Lokal empfiehlt, in dem es Michelob Ultra gibt. Der Weltsportler des Jahres gilt als einer der bestbezahlten Athleten in der Geschichte der Leichtathletik, Anheuser-Busch InBev hat sich seine Trittbrettfahrt während der Olympischen Sommerspiele etwas kosten lassen.

> zurück zur Übersicht