Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
News Nike Nothing Can Stop Us

Die nächste kraftvolle Botschaft von Nike: Nothing can stop what we can do together.

31.07.2020

Spätestens seit dem FIFA Woman's World Cup 2019 ist Megan Rapinoe eine der Ikonen im Kampf gegen Diskriminierung und für Gleichberechtigung im Sport. Jetzt steuert sie die Voice-Over für den gemeinsamen Auftritt der prominentesten Vertreter unterschiedlichster Sportarten. Von der stets präsenten Serena Williams über LeBron James, Grand-Slam-Gewinnerin Naomi Osaka, Marathon-Olympiasieger Eliud Kipchoge, Mittelstreckenläuferin Caster Semenya, Cristiano Ronaldo und NBA-Profi Giannis Antetokounmpo bis zu und Kylian Mbappé und Colin Kaepernick, der zum Symbol für den Protest vieler NFL-Spieler gegen Polizeigewalt geworden ist. Wenn es darum geht, gegen Rassismus, Benachteiligung und Hass zu kämpfen, spielen alle im gleichen Team: "We're never alone. And that is our strength. Because when we're doubted, we'll play as one, When we're held back, we'll go farther. And harder."

 

Wieden + Kennedy Portland hat die Abfolge von 36 Split-Screen-Sequenzen vollständig aus Archivmaterial zusammengesetzt, nur so konnte in Coronazeiten ein so illustres Ensemble in einem Spot zusammengebracht werden. Das 1:30 Motiv begleitet den Neustart des Sports nach dem Lockdown und wird während der ersten Spiele der MLB, NBA und WNBA geschaltet.

> zurück zur Übersicht