Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die Neuauflage der Handy-Ikone Nokia 3210 steht für einen aktuellen Trend zum neuen Minimalismus.

12.05.2024

Von der Wortbedeutung her ist ein Smartphone ein intelligentes Telefon. Das Gegenteil ist demnach ein Dumbphone, also ein dummes Telefon. Was so despektierlich klingt, entwickelt sich in den USA bei der jüngeren Generation gerade zu einem respektablen Trend. Ein einfaches Mobiltelefon aus den ersten 2000er Jahren, mit dem man im Wesentlichen telefonieren und SMS verschicken kann. Es hat keinen Internetzugang und damit auch keine E-Mail-Funktion, keine Apps und keinen Zugang zu sozialen Netzwerken. Man kann auch keine Videos aufnehmen, bearbeiten und teilen. Manche kehren aus Nostalgie zu den Wurzeln der Mobiltelefonie zurück, die meisten sehen es aber als bewusste Abkehr von einer Technik, die vermeintlich unentbehrlich geworden ist und dabei alle Bereiche unseres Lebens durchdringt.

HMD ist mit der Marke Nokia eine treibende Kraft hinter der neuen Einfachheit, die uns im Alltag vom ständigen Starren auf das Display befreien soll. Womit das Nokia 3210 mehr ist als nur ein Retro-Modell, es steht für eine Lebenseinstellung.