Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
News Panera Bread Valentine's Day

Panera Bread präsentiert: Eine Liebesgeschichte, wie sie Hollywood nicht rührender erzählen könnte.

10.02.2021

Man muss die Feste bekanntlich feiern, wie sie fallen. Wem über $ 5 Mio. für den Super Bowl zu kostspielig waren, hat zum Valentinstag die nächste Chance für einen großen Auftritt. Die Bäckerei-Cafés Panera Bread haben dabei keine Kosten und Mühen gescheut und eine bewegende Romanze produziert, die kein Auge trocken lässt. Zumindest haben sie einen Trailer produziert. Die Geschichte kommt irgendwie bekannt vor, was sicherlich nicht ganz unbeabsichtigt ist. Ein junges Paar sieht sich bei Panera Bread wieder und entdeckt ihre Liebe, die nach den unvermeidlichen Irritationen am Ende zu einem Happy End führt. Und zu vielen Fladenbrot-Pizzen. Selbst Verliebte müssen schließlich etwas essen. Das Prädikat der Filmbewertungsstelle: Mouth Watering, Hunger-Inducing, Delicious Images.

 

Als Liebespaar standen Danielle Fishel und Ben Savage vor der Kamera, die von 2014 bis 2017 in der Sitcom "Das Leben und Riley" (Girl Meets World) die Eltern der Protagonistin Riley gespielt haben.

> zurück zur Übersicht