Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
News Pfizer Biontech

Pfizer und Biontech werben für die Corona-Impfung.

13.01.2021

Im Unterschied zu Europa herrscht in den USA nicht die Meinung vor, der Staat müsse sich um alles kümmern. Gesellschaft und Wirtschaft sind es gewohnt, die Dinge mitunter selbst in die Hand zu nehmen, statt auf Regierung oder Behörden zu warten. Da sich auch in Amerika eine gewisse Skepsis gegenüber den angelaufenen Impfungen gegen COVID-19 abzeichnet, sind Pfizer und Biontech in die Offensive gegangen. Vier Spots zeigen ganz alltägliche Gründe, warum wir uns impfen lassen sollten. Den Beispielen gemeinsam ist, dass die persönliche Nähe und der Körperkontakt durch nichts zu ersetzen ist. Wer will schon einen Bildschirm umarmen?

 

Die Spots gehen den ungewöhnlichen Weg, zuerst die Antwort zu zeigen und erst danach die Frage zu stellen: "Why will you get vaccinated?" Am Ende bringt die Kampagne die Problematik auf den Punkt: Die Wissenschaft kann Impfungen möglich machen, aber nur man selber kann diese Chance nutzen. Hinter der Kampagne stehen neben Pfizer und Biontech unter anderem der amerikanische Apothekerverband AphA, der Verband der Krankenschwestern (ANA) und die Vereinigung der Notfallmediziner. Die Spots werden im linearen TV und in den sozialen Netzwerken geschaltet.   

> zurück zur Übersicht