Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
News Polaroid

Eine Ikone meiner Jugend ist zurück: Die Polaroid-Kamera.

01.09.2021

Es ist selten, dass in unserer innovationsgeprägten Welt ein Produkt vergangener Jahrzehnte zurückkehrt. An die technische Entwicklung angepasst, von der Funktion her aber immer noch wie in den 50er Jahren. Über Jahrzehnte hinweg ging von der Erfindung von Edwin Herbert Land eine besondere Faszination aus. Beim Treffen mit der Familie oder mit Freunden, bei gemeinsamen Feiern und Partys oder bei einem romantischen Abend konnte man sofort ein Erinnerungsfoto in der Hand halten und damals schon mit anderen teilen. Während man heute mit dem Smartphone schnell mal ganze Bildstrecken aufnehmen und dabei wenig selektiv vorgehen kann, hatten die Polaroid-Aufnahmen einen ganz eigenen Zauber und einen höheren Wert. Schon alleine wegen der Kosten waren sie etwas Besonderes, das man aufgehoben oder an die Pinnwand gesteckt hat. Schon früh kamen kreative Köpfe auch auf andere prickelnde Anwendungsmöglichkeiten, aber darüber wurde nie offen gesprochen und es eignete sich auch nicht für Marketing-Kampagnen.

 

Im Profibereich schätzten Fotografen die Möglichkeiten, eine Szene und die Kameraeinstellung besser begutachten zu können, bevor man den Film belichtet hat. Jetzt ist die Polaroid-Kamera zurück. Dem Zeitgeist geschuldet zwar Connected mit dem Smartphone, aber die Faszination bleibt.

> zurück zur Übersicht