Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
News Procter & Gamble Olympics

Was macht ein Olympia-Sponsor, der jetzt eigentlich die Leistung der Athleten feiern wollte? Er feiert die Leistung der Athleten. Eine andere Leistung.

22.07.2020

Zum ersten Mal in der Geschichte der Olympischen Spiele mussten sie vollständig abgesagt werden. Was nicht nur Athleten und Veranstalter vor eine völlig unerwartete Situation gestellt hat, mit der vor dem März 2020 niemand rechnen konnte und für die es auch keinen Plan B gab. Auch die langjährigen Sponsoren des internationalen und der nationalen Olympischen Komitees hatten bereits viel Arbeit und Geld in die Vorbereitung der Spiele in Tokyo investiert.

 

Während die meisten Marken das Thema zunächst beiseitegelegt haben, geht Procter & Gamble einen anderen Weg. Zwei Tage vor der ursprünglich für den 24. Juli geplanten Eröffnungsfeier erinnert ein neu produzierter Spot daran, dass Spitzenathleten nicht nur bei Wettkämpfen Herausragendes leisten, sondern auch in ihrem täglichen Leben. Als Mediziner, als Aktivistinnen und als Inspiration für Veränderungen in der Gesellschaft zeigen sie eine andere Art von Größe, die nicht weniger gewürdigt werden sollte als olympische Medaillen. Jeder von uns muss in der aktuellen Krise Stellung beziehen und dafür gibt es sehr unterschiedliche Wege.

> zurück zur Übersicht