Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
News Subaru Waiting

Wenn Subaru nicht gerade Autos verkauft, kümmert man sich um Hunde.

20.10.2022

Das Marketing der japanischen Automarke hat schon seit über 10 Jahren eine starke Affinität zu Hunden. In den sporadischen Episoden der Kampagne "Dog Tested. Dog Approved" spielen die liebenswerten Vierbeiner die Rollen von Menschen, mit allen ihren Schwächen, Fehlern und Emotionen.

Das war stets unterhaltsam und recht vergnüglich, aber offenbar nicht rührend genug. Deshalb zieht Subaru jetzt alle emotionalen Register und setzt sich dafür ein, dass in den Tierheimen auch körperlich behinderte Hunde ein neues Zuhause finden. Sie müssen meist wesentlich länger auf adoptionswillige Menschen warten und ein :60 Spot soll eindrucksvoll deutlich machen, was Warten bedeuten kann. Wen das nicht bewegt, der hat kein Herz für Hunde. Und kein Herz für pathetische Werbung.

> zurück zur Übersicht