Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
News Turkish Airlines

Das Heimatland als Risikogebiet, Tests und Quarantänebestimmungen scheinen Turkish Airlines nicht sonderlich zu beeindrucken.

29.08.2020

Die international operierenden arabischen Airlines Emirates, Etihad und Qatar haben seit März den Marketingdruck unverändert hochgehalten. Selbst wenn man kaum noch fliegen konnte, die Kampagnen liefen weiter und brachten die Marken kontinuierlich in Erinnerung. Jetzt steigt auch Turkish Airlines wieder ein und bringt sich für das Hochfahren des globalen Flugverkehrs in Stellung. Es erinnert an die Safetycar-Phase der Formel 1. Während die Fahrer langsam fahren müssen und nicht angreifen dürfen, müssen sie sich durch die richtige Strategie für den Neustart in Stellung bringen.

 

Turkish Airlines ignoriert die aktuellen Probleme im internationalen Reiseverkehr und richtet den Blick lieber nach vorne. Es wird Zeit, sich wieder auf den Weg zu machen, um Familie und Freunde zu treffen, Abenteuer zu erleben und Neues zu entdecken.  

> zurück zur Übersicht