Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Der 7-sitzige Volkswagen Atlas bietet zwar viel Platz, aber auch der stößt irgendwann an seine Grenzen.

14.05.2024

Bei einem Ausflug kann man zwar die Familie mitnehmen, nicht aber alle Freunde. Zumal bei einem sehr umfangreichen Freundeskreis wie den Minions in der erfolgreichen Filmreihe "Despicable Me". Im Spot von Volkswagen USA versuchen Felonious Gru und Lucy Wilde das Problem der Überbelegung auszusitzen. Als die Minions tatsächlich irgendwann von Müdigkeit übermannt werden, darf der einzige einsteigen, der noch wach ist. Das aber weckt dummerweise alle anderen wieder auf.

Kooperationen mit bekannten Kinofilmen oder TV-Serien sind meist ein sicherer Ansatz, bei den Minions ergibt sich dabei auch der Bezug zur Familie und zum Familienauto aus der Handlung der neuen Episode. Felonious Gru und Lucy Wilde, haben ein eigenes Kind und die drei Adoptivtöchter. Da ist der Atlas natürlich die perfekte Wahl. Und die lustigen Minions sind ohnehin stets unterhaltsam. Der Start der Kampagne Mitte Mai ist ungewöhnlich, da der zeitliche Abstand zur Kinopremiere in den USA am 3. Juli recht groß ist.