Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
News Volkswagen ID.4

Bei E-Mobilität wird viel über Reichweite, Fahrleistung, Ladenetz und dem Schutz der Umwelt gesprochen. Volkswagen USA spricht über Geld.

25.11.2020

In den Kampagnen der letzten Jahre haben die Autohersteller die meisten Aspekte der elektrischen Fortbewegung abgearbeitet, deshalb wendet sich Volkswagen USA dem eher profanen Thema der Kosten zu. Und zeigt, dass sich der Wechsel auf ein Auto mit Ladestecker durchaus rechnen kann.

 

Man kann davon ausgehen, dass Joe Biden die Entwicklung der E-Mobilität intensiv fördern wird. Ein Umstieg auf ein Elektromodell wird sich deshalb auch zukünftig rechnen. Auch für die konservativen Anhänger von America First, die technologischem Fortschritt eher zurückhaltend gegenüber stehen, bietet der ID.4 einen verlockenden Aspekt: Er wird in Chattanooga, Tennessee gebaut.

> zurück zur Übersicht