Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Mars Wrigley

Mars Wrigley kündigt als erstes Unternehmen einen Spot beim Super Bowl 2021 an. Falls er stattfindet.

05.09.2020

Am 22. August hat CBS die Messlatte für den kommenden Super Bowl gelegt: $ 5,5 Mio Dollar für 30 Sekunden. Obwohl die NFL-Saison noch gar nicht begonnen hat (die erste Begegnung ist am 10. September) und über dem Verlauf der Saison und dem Super Bowl am 7. Februar 2021 noch viele Fragezeichen stehen, hat bereits das erste Unternehmen seine Teilnahme angekündigt. Der langjährige Werbepartner Mars Wrigley will einen Spot schalten, hat aber noch nicht verraten für welche Marke. Beim diesjährigen Super Bowl war es Snickers, für das sich BBDO New York ein abstruses Epos ausgedacht hat.

 

Die Geschichte, die unverkennbare Anleihen am legendären "Hilltop" von Coca-Cola aufweist: Unsere Welt ist aus den Fugen geraten, deshalb kommt der seit 10 Jahren erfolgreiche Slogan "You're not you when you're hungry" ins Spiel. Wenn er für einzelne Menschen gilt, warum dann nicht auch für den Planeten insgesamt? Also gräbt man ein tiefes Loch und füttert die Erde mit einem gigantischen Snickers, der von einem Hubschrauber angeworfen wird. Offenbar scheint es zu funktionieren, das erste Selfie-Pärchen wird umgehend von dem Loch verschlungen. Snickers scheint zu funktionieren.

> zurück zu Super Bowl 2021