Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Toyota Jessica Long

Wasser als verbindendes Element: Toyota erzählt in sehr emotionalen 60 Sekunden die Geschichte der 13-fachen Paralympics Goldmedaillen-Gewinnerin Jessica Long.

03.02.2021

Von den bisherigen Pre-Releases sind die meisten unterhaltsam, amüsant und bisweilen auch ein bisschen schräg. Toyota setzt heute einen sehr bewegenden Spot von Saatchi & Saatchi dagegen, der nachdenklich macht und gleichzeitig motiviert und inspiriert. Die Automarke zählt schon seit längerem zu den Sponsoren der Paralympics, deshalb hatte man sich Anfang 2020 für dieses Thema entschieden. Der Spot wurde vor Beginn des Lockdowns produziert, doch dann wurden die Paralympics in Tokyo verschoben und die Kampagne zunächst zurückgestellt. Heute passt sie noch besser als im vergangenen Jahr, denn in der Pandemie suchen viele Menschen nach Motivation und Zeichen der Hoffnung.

 

Der ungewöhnlich umgesetzte Spot erzählt den Weg von Jessica Long, die von einer amerikanischen Familie im Alter von 30 Monaten aus einem Waisenhaus in Sibirien adoptiert wurde, ist bis heute bei vier Paralympics für die USA angetreten und hat insgesamt 23 Medaillen gewonnen. Sie hat in ihrem Leben sicherlich schon viel erlebt, aber sie verriet USA TODAY Sports, dass sie überwältigt war und weinen musste, als sie den fertigen Spot zum ersten Mal gesehen hat.

> zurück zur Übersicht