Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
US Open 2022

US Open 2022

23. August bis 12. September 2022

 

03.09.2022   |   Nike feiert Serena Williams als herausragendes Vorbild: Sie hat sich nie verändert lassen und damit vieles verändert. > mehr

31.08.2022   |   Die letztjährige US Open Gewinnerin Emma Raducanu hatte ihren Aufschlag schon im Juni. Mit Dua Lipa und Evian> mehr

31.08.2022   |   Die realen Begegnungen auf dem Platz können wir uns in Zukunft sparen. AI von IBM kann den Ausgang schon vorher errechnen. Und begründen. > mehr

30.08.2022   |   Coco Gauff tritt für New Balance an und zeigt ausgelassene Spielfreude. > mehr

30.08.2022   |   Cadillac löst den bisherigen Auto-Sponsor Mercedes ab und tritt mit Bianca Andreescu an, der Siegerin von 2019. > mehr

29.08.2022   |   Michelob Ultra zeigt die vielen Facetten von Serena Williams. > mehr

27.08.2022   |   Leylah Fernandez spricht für Morgan Stanley über Vorbilder. > mehr

25.08.2022   |   Moderna begleitet die US Open mit einem Auftritt von Tennis-Ikone Billie Jean King. > mehr

23.08.2022   |   ESPN läutet die US Open mit einer Musik-Performance ein. > mehr

 


 

 

Bei dem letzten Grand-Slam-Turnier ihrer außergewöhnlichen Karriere steht Serena Williams im Mittelpunkt. Auf dem Platz und in den Werbeblocks.

01.09.2022   |   Dabei gibt es zwischen Gatorade und Michelob Ultra eine Kampagne, die sie ganz persönlich betrifft. Seit 2020 ist Serena Williams die zentrale Markenbotschafterin für das Migräne-Medikament Ubrelvy, das sie selber benutzt. Im Mai 2022 startete ein neuer Direct-to-Consumer Spot, der die Tennis-Ikone zusammen mit einer Feuerwehrfrau und einer Managerin zeigt. Bei einer akuten Migräne bringt ihnen Ubrelvy schnelle Linderung und ermöglicht es ihnen, konzentriert weiterzuarbeiten. Bei Serena Willams bedeutet das, ein Match zu gewinnen. Die Einzeldosis stoppt eine akute Migräne, wo auch immer man gerade ist.

Der Spot des Pharmaherstellers AbbVie spielt mit dem Anfangsbuchstaben des Markennamens und konstatiert, dass sich alles um "U" dreht: "U put it all on the line. U do it all." AbbVie hofft, dass man sich über den Buchstaben den Markennamen besser merken kann und er aus dem breiten Angebot vergleichbarer Medikamente heraussticht.

 

Gatorade und Beyoncé würdigen Serena Williams als großes Vorbild, das junge Frauen mit ihrem Selbstbewusstsein und ihrer Stärke inspiriert.

29.08.2022   |   Es war zu erwarten, dass ihre Sponsoren den letzten Auftritt bei den US Open mit einer emotionalen Würdigung begleiten. Ich hätte zwar vermutet, dass Nike den Anfang macht, aber es ist PepsiCo mit seinem Sportdrink Gatorade geworden. Kaum jemand verkörpert innere Stärke, Zielstrebigkeit, Widerstandsfähigkeit und Ausdauer so überzeugend wie die 23-fache Grand-Slam Gewinnerin. Zudem ist sie engagierte Aktivistin im Kampf um Gleichberechtigung und gegen Diskriminierung. 

Der eindrucksvolle Auftritt begleitet seit heute die US Open, bei denen Serena zum Abschluss ihrer Profi-Karriere nochmal im Doppel mit Schwester Venus antreten will. Dafür haben sie am Samstag von der US Tennis Association eine Wild-Card bekommen. Für die Tenniswelt war diese Entscheidung eine aufregende Nachricht, schließlich haben die Schwestern zuletzt 2018 bei den French Open gemeinsam auf dem Platz gestanden.  

Premiere hatte der Spot bereits am Sonntag während der MTV Video Music Awards. Und das aus gutem Grund, denn die von viel Pathos getragene Voice-Over steuerte die enge Freundin Beyoncé bei:

"When the world writes her down in history, we’ll begin where she started. At love.

A love that started a movement.

A movement to always love exactly who you are.

To be so in love with your identity that your very essence cannot be contained.

To love the sound of your own voice and the way you move.

To cherish every muscle and every curve your body exhibits.

To feel like a queen unapologetically with the crown indefinitely.

To always love being a proud black woman, a parent, a dreamer.

To always love being you. The whole you. The real me.

To always love you.

 

Unabhängig von den Ergebnissen werden die US Open zu einer Williams-Gala und es ist anzunehmen, dass noch weitere Sponsoren darauf einsteigen. Ein Mangel an potentiellen Marken gibt es nicht, Serena Williams hat in letzter Zeit unter anderem für Nike, Pepsi, Subway, Delta Air Lines, Beats by Dre, Michelob Ultra, DirecTV, Chase Bank, CashApp und die Luxus-Uhrenmarke Audemars Piguet geworben.