Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
US Open IBM

Die realen Begegnungen auf dem Platz können wir uns in Zukunft sparen. AI von IBM kann den Ausgang schon vorher errechnen. Und begründen.

31.08.2022

Das erklärt ein Experte, der es wissen muss. US Open Gewinner Andy Roddick erklärt Amanda Anisimova, dass IBM Daten sieht, wo wir nur Tennis sehen. Während des diesjährigen Turniers erfasst und analysiert die AI von IBM mehr als 7 Millionen Daten, von Ergebnissen über Aufschlaggeschwindigkeiten und der Kondition der Spielerinnen und Spieler bis zu den Kommentaren der Medien-Experten. Daraus errechnet das Programm die Wahrscheinlichkeit eines Siegs.

Ihr Spiel gegen Julija Putinzewa hat Amanda Anisimova gestern 3:6, 3:6 verloren. Vielleicht tröstet es sie, dass ihr die AI von IBM genau erklären kann, warum sie unterlegen war.