Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
US-Wahl

Kampagnen zur Präsidentschaftswahl 2020

Das komplizierte amerikanische Wahlsystem mit der vorab erforderlichen Registrierung im örtlichen Wählerverzeichnis führt traditionell dazu, dass besonders die junge Generation den Aufwand scheut oder nicht genau weiß, wo und wie man sich eintragen muss. Mit der Folge, dass sie ihre Stimme am Wahltag nicht abgeben können.

Schon bei den vorangegangenen Wahlen appellierten deshalb manche Unternehmen gebetsmühlenartig an alle Amerikaner, ihrer Stimme Gehör zu verschaffen und sich aktiv für ihre Anliegen einzusetzen, statt es bei Kommentaren im Freundeskreis oder in den sozialen Netzwerken zu belassen.

Üblicherweise kann man bei den wahlbezogenen Kampagnen zwischen zwei Ansätzen unterscheiden. Die meisten Unternehmen rufen ganz allgemein dazu auf, von seiner Stimme Gebrauch zu machen. Mit teils emotionalen und patriotischen, aber auch mit amüsanten und unterhaltsamen Spots. In der zweiten Gruppe leisten die betreffenden Unternehmen ganz pragmatische Unterstützung, etwa mit der Möglichkeit einer Online-Registrierung über soziale Netzwerke oder andere Plattformen. Dazu gibt es Informationsangebote, über die sich insbesondere unerfahrene Erstwähler umfangreiches Hintergrundwissen abrufen können.

 

Mattel erinnert mit der Susan B. Anthony Barbie an den Kampf um das Wahlrecht für Frauen.

2020 ist nicht nur das Jahr der wichtigsten Wahl in jüngerer Vergangenheit, es ist auch der 100. Geburtstag der Änderung von Artikel 19 der amerikanischen Verfassung. Susan B. Anthony war eine Sozialreformerin und eine zentrale Figur im Kampf um das Frauenwahlrecht. Vor der anstehenden Präsidentschaftswahl will Mattel an die Frauenrechtsaktivistin erinnern, die Vorbild und Inspiration für alle jungen Mädchen ist. Auch wenn sie selber noch nicht wählen dürfen, sollten sie sich bewusst sein, dass die Möglichkeit zu Wählen nicht selbstverständlich ist. Susan B. Anthony Barbie ist Teil der Barbie Inspiring Women Collection.

(Foto: Mattel)

30.10.2020   |   Oreo erinnert beide Parteien kurz vor der Wahl daran, dass man Probleme am besten gemeinsam löst. > mehr

23.10.2020   |   Nike ruft dazu auf, seine Stimme abzugeben. > mehr

18.10.2020   |   Drop it like it's hot: Snoop Dogg fordert zur Briefwahl auf. > mehr

17.10.2020   |   Der unmissverständliche Appell von Samuel L. Jackson: Wählt, verdammt, wählt. > mehr

15.10.2020   |   Reebok liefert einen zusätzlichen Grund, seine Stimme abzugeben. > mehr

08.10.2020   |   Politische Aufklärungsarbeit: Levi's verbindet seinen Aufruf zur Stimmabgabe mit wissenswerten Fakten. > mehr

03.10.2020   |   Bedrückender Apell: McCann Health lässt mit der Deepfake Technology das Opfer eines Schulmassakers sprechen. > mehr

01.10.2020   |   Nach Überzeugung des Dating-Portals OkCupid ist wählen ist sexy und man wird zum VILF. > mehr

30.09.2020   |   Absolut Vodka appelliert an die amerikanischen Wähler: Vote First. Drink Second. > mehr

28.09.2020   |   Pepsi fordert die junge Generation auf, sich Gehör zu verschaffen. > mehr

21.09.2020   |   42 Tage vor der Wahl startet Facebook die größte Wähler-Information in der US-Geschichte. > mehr