Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Weihnachtskampagnen Dick's Sporting Goods

Dick's Sporting Goods schenkt bedürftigen Kindern Sportgeräte.

06.11.2020

In Anlehnung an "Night at the Museum" hat der Sportartikelhändler im vergangenen Jahr enthüllt, was wirklich passiert, wenn die letzten Kunden und Mitarbeiter die Filiale verlassen haben. Das vergnügliche Weihnachtsmärchen erinnert nicht nur an den Kinofilm, dessen Regisseur Shawn Levy hat bei der Produktion des :90 Spots mitgewirkt und seine Erfahrung mit geheimnisvollen nächtlichen Räumen eingebracht.  

 

In diesem Jahr ist Dick's ein bemerkenswertes Beispiel für die Anpassung einer Kampagne an Coronakrise und Lockdown gelungen. Statt in den Filialen werden diesmal viele Kunden die Weihnachtsgeschenke online kaufen, deshalb steht diesmal das Distributionszentrum im Mittelpunkt. Auch da herrscht alles andere als Ruhe, wenn der letzte Mitarbeiter gegangen ist. Die bestellten Artikel übernehmen ihren Versand einfach selbst, indem sie alles zusammenstellen, mit dem Truck zu ganz besonderen Empfängern fahren. Über seine Foundation schenkt Dick's 10.000 Kindern die Möglichkeit, Sport zu treiben.

> zurück zur Übersicht