Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Weihnachtskampagnen Greenies Dog Treat

Schwarzer Humor: Mars Petcare riskiert einen makabren Spot für die Hundesnacks Greenies.

08.11.2020

Die meisten Festtagskampagnen setzen auf positive Emotionen und zelebrieren das unvergleichliche Gefühl, sich in der Familie zuhause zu fühlen. In Zeiten einer zutiefst verunsicherten Gesellschaft und eingeschränkter Bewegungsmöglichkeiten kommen noch Themen mit aktuellem Bezug dazu, etwa der Appell zu mehr Toleranz und gegen Ausgrenzung, Rassismus und Hass. Manche Kampagnen zeigen Möglichkeiten auf, sich trotz Lockdowns an den Feiertagen nah zu sein und die Zusammengehörigkeit zu spüren. Oft verbunden mit der Bitte, auch die nicht zu vergessen, die während der Pandemie besonders einsam sind und Hilfe brauchen.

 

Es gibt aber auch Auftritte, die man selbst bei wohlwollender Einschätzung nicht unbedingt als gefühlvoll oder warmherzig bezeichnen kann. Ein Spot von Adam&EveDDB beginnt zunächst noch recht beschaulich. Ein Kind baut vor dem Haus einen Schneemann und sein Hund schaut interessiert zu. Doch dann folgt er seinem Instinkt und schnappt sich das Stöckchen, das den Arm des Schneemanns bildet. Der Schneemann schreit vor Schmerzen und der Junge fällt daraufhin in Ohnmacht. Um solche Zwischenfälle zu vermeiden, sollte man seinem Hund lieber den gesunden Snack Greenies Dental geben, um darauf zu kauen. Der Spot entstand in 2-monatiger Arbeit als Stop-Motion-Produktion, Fernsehstart ist am 23. November.

> zurück zur Übersicht